Pilgerzeichen aus Aachen

Original

Link zum Originalpilgerzeichen auf Kunera.nl

Das hier vorliegende Pilgerabzeichen stammt vom Pilgerort Aachen. Es zeigt zwei Personen die das Kleid Mariens, eine der vier Hauptreliquien der Aachener Heiligtümer. Unter den Figuren findet sich eine Lilie. Die Figuren stehen auf einem Perschnurbogen. Umrahmt ist das Bild von einem Zierrahmen aus Kugeln und Kreuzmuster.

In Aachen werden seit dem hohen Mittelalter alle 7 Jahre die vier Hauptreliquien in der Heiltumsweisung gezeigt. Es handelt sich bei den Hauptreliquien um das Lendentuch und die Windeln Jesu, das Enthauptungstuch Johannes des Täufers und das auf dem Pilgerzeichen abgebildete Kleind Mariens. Ab dem 14. Jahrhundert ist das Geburtskleid Mariens auf den Pilgerzeichen zu sehen. Nur das Kleid MAriens wird noch aufgefaltet prüsentiert, die anderen drei Reliquien bleiben verpackt und gefaltet.


Replik

Rekonstruktion des Pilgerzeichens aus Aachen

Ein Pilgerzeichen für die Heiligtumsfahrt nach Aachen wollten wir schon lange machen. Eigentlich sollte es bereits 2021 fertig werden, da für das Jahr die Heiligtumsfahrt vorgesehen war. Jedoch kam dem Corona in die Quere, so dass das Bistum Aachen die Heiligtumsfahrt um zwei Jahre in den Juni 2023 verschob.

Bereits 2021 hatte und Carsten Giesen von der Pilgergruppe VENI VIDE VETERA nachgefragt, ob wir ihm und seiner Gruppe von Pilgern ein Pilgerzeichen aus dem 14. Jahrhundert machen könnten. Ursprünglich geplant war jedoch ein Gitterguss-Pilgerzeichen. Leider ist die Gussform für den Gitterguss kurz vor Fertigstellung geplatzt, sodass schnell ein Ersatz hermußte.

Die vorliegende Pilgerzeichenreplik ist das Ergebnis. Auch hierbei handelt es sich um einen Gitterguss, jedoch deutlich kleiner und weniger aufwändig. Bei diesem Pilgerzeichen wendeten wir erstmals die Technik einer internen Entlüftung an. Es handelt sich dabei um kleine Löcher innerhalb der Freiräme des Gittergusses, die über Querbohrungen innerhalb des Steins der Gussform nach außen geführt werden.

Link zum Infozettel


Impressum Datenschutzerklärung